Capture Argo released!

Capture Argo

Anläßlich der Firmengründung vor 20 Jahren hat Capture jetzt die neue Software Generation CAPTURE ARGO veröffentlicht.

Neben vielen großen und kleinen Verbesserungen wurde besonders die Importfunktionalität der CAPTURE Software deutlich verbessert. So können jetzt in allen Versionen Sketchup 3D, 3D Studio 3DS und LightWave OBJ Dateien importiert werden.
Eine geänderte Struktur innerhalb der vier CAPTURE Editionen macht jetzt viele Features der früheren POLAR Extended Editon bereits in der ARGO Basic oder Solo Edition verfügbar. Überzeugen Sie sich selbst!

Sie interessieren sich für Capture ARGO oder besitzen bereits eine der CAPTURE POLAR Editonen? Dann werfen Sie einen Blick in die aktuelle CAPTURE ARGO Preisliste!

Zum Upgrade Ihrer CAPTURE POLAR Edition senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail und nennen Sie uns Ihre CAPTURE POLAR Edition (Solo, Basic, Extended) sowie die CAPTURE ARGO Editon auf die Sie upgraden möchten.

e:cue - LAS 7.0 Release und ETH2DALI

Das neue und revolutionäre e:cue ETH2DALI zur Steuerung von DALI und DMX ist zusammen mit der erweiterten Lighting Application Suite (LAS) 7.0 ab sofort erhältlich. Das ETH2DALI ist eine Engine, die im Standalonebetrieb oder zusammen mit der LAS 7.0 einfache bis sehr komplexe Lichtprojekte realisiert, für einzelne Räume bis zur Steuerung ganzer Gebäude. Mit modernster Technologie werden funktionales und dekoratives Licht zusammengeführt.

Das e:cue ETH2DALI unterstützt sowohl DALI als auch DMX512, als Standalone-Lösung oder als Interface für die LAS 7.0. Als Vorschaltgeräte und Sensoren können alle Standard-Geräte von Osram genutzt werden, ebenso Vorschaltgeräte anderer Hersteller. Das e:cue ETH2DALI führt die funktionale DALI-Welt und die dekorative DMX512-Welt in einem System zusammen. Bedient wird das ETH2DALI über eine intuitive, individuelle grafische Bedieneroberfläche, das Action Pad. Entweder über die LAS 7.0, oder auch direkt über das Mobile Action Pad für iOS und Android. Das ETH2DALI ist skalierbar, für weitere DMX-Universen können e:cue Butler S2 integriert werden. Mit seiner Vielfalt an Schnittstellen ist es problemlos in Building Management Systeme einzubinden. Zusammen mit der LAS 7.0 bildet das ETH2DALI die ideale Basis für Lichtsteuerungen im Handel, in Büros, in der Hotellerie und im Gastgewerbe.

 

 

tl_files/Bilder/News/2014/ecue-eth2dali-las70.jpg

ETH2DALI

  • Zwei DALI-Linien für bis zu 128 DALI-Geräte pro ETH2DALI
  • Ein DMX512-Universum (skalierbar)
  • RS-232-Eingang und digitale Schalteingänge zur Anbindung
    an externe Systeme
  • Relais-Ausgänge zum Schalten weiterer externer Geräte
  • Mit e:cue Butler S2 für weitere DMX-Universen erweiterbar
  • Unterstützt Online- und Standalone-Betrieb
  • Klicken Sie hier für vollständige Informationen über ETH2DALI.

Neu in LAS 7.0

  • Über den neuen DALI Manager können DALI Vorschaltgeräte und
    Sensoren für eine Anwendung mit ETH2DALI Geräten konfiguriert
    und in Betrieb genommen werden
  • Bedingungen (Conditions) für Zeit- und Event-abhängig
    gesteuerte Abläufe (Trigger Events) und neue Regeln
    für erweiterte automatisierte Abläufe
  • Hintergrundbilder aus dem Patchelor können nun in das
    Preview Fenster importiert und dort angezeigt werden
  • Der Sequencer kann mit MTC und SMPTE Timecode synchronisiert werden
  • Der Bitmap Wizard unterstützt nun die Animation von im
    Programmer View „gemalten“ Lichtszenen
  • Diverse neue e:script Befehle
  • Import von Patchdateien nun als Erweiterung zum bestehenden Patch,
    oder als komplett neue Patchdatei importierbar
  • Klicken Sie hier weitere Informationen zur LAS 7.0.