Lineare LED-Leuchten von Electron

Die neuen hochwertigen Linearleuchten TETRA PLUS und PALMA mit LED-Modulen von Tridinoc für den Innenbereich sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: als Einbau-, Aufbau- oder Hängeleuchten. Auf Anfrage können sie mit DALI-Dimmung gesteuert werden. Besonders hervorzuheben ist der direkte 230VAC-Anschluss sowie die geringen Toleranzen bei der Farbtemperatur (MacAdam 4).

 

Eine Konfektion nach kundenspezifischen Vorgaben ist möglich. Folgende Kriterien können individuell bestimmt werden: Lichtleistung, Gehäusefarbe, Farbtemperatur, Lichtstrom und Länge der Linearleuchten. Mit einem CRI > 80 und einer LED-Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden eignen sich diese Downlights für den Einsatz in Shops, Hotels, Gastronomie oder auch in Museen.

Produktneuheiten auf der Prolight + Sound 2017

Eindrücke vom neuen Feiner Messestand in Halle 5.0 auf der Prolight + Sound 2017:

Ein Auszug der diesjährigen Neuheiten:

Ein Highlight waren die hochwertigen Theaterscheinwerfer des italienischen Herstellers SPOTLIGHT, der seinen Fokus auf sehr helle und effiziente Geräte legt.

Mit der GREENLINE-Serie stellen wir LED-Theater-Scheinwerfer vor, die folgende Vorteile bieten:

. Konstanz an Qualität und Lichtfarbe auch bei späterem Nachkauf von Scheinwerfern
. Universal-Dimming Technik (UD) – Wahlweise selbsterkennender Betrieb an Dimmer versätzen oder Steuerung per DMX
. Lichtstarke RGBW-Typen bis in die Klasse bisheriger 2kW-Halogenscheinwerfer
. Tuneable White – Dynamische Regelung der Farbtemperatur von Kalt- bis Warmweiß
. Tageslicht LED – Lichtstarke Tageslicht-LED-Scheinwerfer als erschwinglicher und einfach dimmbarer Ersatz von Tageslicht-Stufenlinsen und Profilern

 

Cycled 300 RGBW - Asymmetrischer LED-Horizontfluter

Extrem effektive Ausleuchtung von großen Opera-Folien bis 8m Höhe mit wenigen Scheinwerfern und dabei großer Farbsättigung. Für eine 12x8m (BxH) Opera reichen 4-5 CycLED Leuchten aus.

 

 

Neue Tages- und Kunstlichtscheinwerfer

Die neuen PHILIPS STRAND LIGHTING 200F und 400F LED-TV-Fresnelscheinwerfer wurden speziell für den Einsatz in Fensehstudios entwickelt und liefern hervorragende Lichtqualität für die Kamera. Die TLCI-Werte liegen bei exzellenten 96 für Kunst- und 95 für Tageslicht. Als LED-Alternative zu den traditionellen 2kW und 1kW Kunstlicht-Stufenlinsenscheinwerfern reduzieren sie den Energieverbrauch und Wärmeleistung um etwa 80%.

200F:

  • Linse: 175mm
  • Abstrahlwinkel: 12° - 60°
  • entweder Stangen- (p.o.) oder
  • rein manuelle Bedienung

400F:

  • Linse: 250mm
  • Abstrahlwinkel: 12° - 45°
  • Lichtstärke: 1.980 Lux @ 10m (12°)

 

FL 170DMX MKIII - Weiß- und Arbeitslichtfluter

LED-Weißlichtfluter in 1.200W-Halogenklasse mit unterschiedlichen Lichtfarben und Abstrahlwinkeln.

Einsatzbereiche: Arbeits- und Spielflächenlicht für Theater, Konzertsäle, Mehrzweckhallen und industrielle Anwendungen.

 

. 2xVero29 Bridgelux LED
. dimmbar über DMX-512 8bit/16bit
. lüfterlos
. Energieeffzienzklasse A+/A++
. fernsehtauglich und flickerfrei
. 120°/60°/30° Versionen
. Made in Germany

Für große Aufmerksamkeit sorgte das Vibe Lichtstellpult

Die VIBE basiert auf einem komplett neuen Konzept zur Steuerung von Bühnenbeleuchtung - gestützt auf neueste Computer- und Touchscreen-Technologie.


Schneller Zugriff über Taster und Stellräder wurde mit einer leicht und intuitiv zu
bedienenden Touchscreen-Oberfläche kombiniert, wie sie von Smartphones und
Tablets her bekannt ist.
. syntaxfreie Eingabe und graphische Oberfl ächen
. geringer Lern- und Schulungsaufwand
. flexible Gestaltung der Bedienung

   


Razor 440 - Spot Hybrid Moving Light

Der RAZOR440 ist ein vollwertiges Hybrid Moving Light, das als scharf begrenzter Beamspot, effzienter Spot und als lichtstarkes Washlight zugleich einsetzbar ist. Durch den extremen Zoom von 2° bis 50° sehr flexibel!


. hocheffiziente Osram Sirius 440W Entladungslampe
. herausragende Optik mit 160mm Linse
. absolut homogenes Lichtfeld mit extrem großem Zoombereich von 2° bis 50°
. CMY Farbmischung und 3 Farbräder
. 2 Gobo-Räder, 1 Animationsrad, 2 Prismen, variabler Frost

 

STARK 400/1000 – Washlights der neuen Generation

Neue Washlights mit lichtstarken Osram 40W RGBW LEDs, Pixel Eff ekten und weitem Zoom-Bereich von 3-45°. Dadurch sind die STARK Washlights sehr flexibel sowohl zur Bühnenausleuchtung als auch für Pixel-Effekte und als Beamlight mit 4° einsetzbar.

. Stark 1000: 19x 40W RGBW Osram LED
. Stark 400: 7x 40W RGBW Osram LED
. 3-45° Zoombereich
. Einzelpixelsteuerung und On-Board FX
. Farbtemperatur-Kanal 2.800K-9.000K

STUDIOCOB PLUS UND ARENACOB

Bei den Studio- und ArenaCOB-Scheinwerfern von Prolights wird statt vielen einzelnen LEDs mit eigenen kleinen Kunststoff Optiken eine zentrale COB LED-Engine in einem hochwertigen  dichroitischem Reflektor eingesetzt. Die Abstrahlwinkel werden durch HD-Mikrofresnel-Linsenaufsätze auf den Reflektor variiert.

 

Die Vorteile dieser Technologie sind:
. Wesentlich homogeneres Lichtfeld als bei Einzelpixeln
. Qualitativ hochwertige Farbmischung
. Brillantes Weißlicht mit hohem Farbwiedergabeindex
. Breite Abstrahlwinkel bis zu 60° und austauschbare Linsen
. Keine Farbschatten und Einsatzmöglichkeit einer Torblende durch singuläre Lichtquelle

Varianten je nach Scheinwerfertyp
. Kunst- und Tageslicht-Scheinwerfer
. Regelbare Farbtemperatur (Tunable White)
. Halogenartige Warmton-Ein- und Ausblendung (Amber Shift bei ArenaCOB)
. RGB- oder RGBW Farbmischung
. Wetterfeste Outdoor Versionen

StudioCobPlus mit Torblende  ArenaCob4FC und Eclipse FC

Impressionen der tollen Lightshow mit PROLIGHTS Scheinwerfern:

Unser italieniescher Hersteller Music & Lights präsentierte seine eindrucksvolle Show mit rockigem Sound stündlich am Nachbarstand auf der Prolight + Sound.

COMPULITE Vector Software Update V 4.0 R01

Die neue Vector Software enthält eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen sowie Beseitigungen von Software Bugs. Die Software ist nicht für alte Single-Core-Pulte geeignet.

Hinweis: Diese Version beinhaltet nicht mehr automatisch eine aktualisierte Device Package mit Scheinwerfer Definitionen (Devices/Fixture Kanal-Konfigurationen). Diese können separat herunter geladen und unabhängig vom Software Update (also auch auf frühere Software Versionen) installiert werden.

Highlights der neuen Software Version 4.0 R01 vom 18. Januar 2017

Group Softkeys Highlight

Die Softkeys der Gruppen spiegeln die Auswahl der Fixtures wieder (orange bzw. leicht orange Farbe der Sofkeys).

Fixtures Flash

Schnelle Flash-Funktion von Fixtures aus dem Editor auf 100% oder 0%.

DMX Wiederholfrequenz

Die DMX Update Frequenz kann jetzt statt auf 20Hz auf bis zu 15Hz als Untergrenze gesetzt werden.

Verbesserung des Color Pickers

Bei Scheinwerfern mit mehreren Layern (z.B. LED RGB Matrix) können jetzt einzelne Farblayer oder alle Farblayer zusammen ausgewählt werden.

Verbesserungen der Timeline Funktion

Es gibt 5 neue Timeline Features zur schnelleren und einfacheren Bearbeitung der Timelines.

All Param Layers Taste in der Editor Toolbar

In der Editor Toolbar können jetzt alle Layer eines Parameters zusammen kombiniert angewählt und über die Stellräder bewegt werden.

Editor-Filter für Active Funktion

Es können jetzt alle aktiven Fixtures auch ausschließlich aus dem aktuellen Editor oder aus allen Editoren ausgewählt werden. Diese Filter-Funktion arbeitet auch mit dem Blind-Editor.

 

Hier können Sie gleich den neuen englischen Produktkatalog von Compulite herunterladen: