200 Mini-Profiler für mmc Veranstaltungstechnik

Seit fast 25 Jahren ist mmc als Dienstleister für außergewöhnliche Veranstaltungstechnik europaweit unterwegs. Das Gütersloher Unternehmen hat jüngst seinen Materialbestand um 200 Stück Gallery Eclipse von PROLIGHTS erweitert, um für die vielseitigen Anforderungen seiner Projekte bestens gerüstet zu sein.

Geschäftsführer Udo Dommermuth begründetet diese Anschaffung wie folgt: „Der Gallery Eclipse Profiler überzeugte mich aufgrund seiner optischen Werte und der extrem scharfen Abschattung. Mit den eingebauten Blendenschiebern lassen sich Bilder oder Ausstellungsstücke randscharf akzentuieren. Die Abbildung lässt sich aber auch weniger randscharf stellen, was die Leuchte sehr flexibel einsetzbar macht. Und genau diese Flexibilität brauchen wir in unserem Geschäft bei Ausstellungen und Messen.“

Ein Teil der Lieferung wurde bei mmcs renommiertem Kunden Häcker Küchen in deren Hausaustellung in einer Festinstallation verbaut. Der Küchenhersteller hatte den Wunsch eines ungewöhnlichen Beleuchtungskonzepts: nur Teile der Möbel sollten ausgeleuchtet werden und hierfür eigneten sich die Gallery Eclipse hervorragend.

„Zudem punktete der lüfterlose 35W Profiler mit seiner Vielseitigkeit, den kompakten Maßen und seiner 19°-36° Zoom-Optik, die ein sehr homogenes Lichtfeld mit starker Lichtleistung ermöglicht.“ , so Geschäftsführer Dommermuth.

Spezifikationen Gallery Eclipse TU (Kunstlicht):

  • 1x35W weiße Hochleistungs-LED
  • Farbtemperatur: 3.000K
  • CRI: 91Ra
  • Abstrahlwinkel: Zoom-Optik 19°-36°
  • Lichtstrom: 1.579lm (19°), 2.144lm (36°)
  • Lux: 2.810 lux @3m (19°), 892 lux @3m (36°),
  • Interner Szenenspeicher
  • WDMX-Funkempfänger (Wireless Solution)
  • Lüfterlos
  • Mit Schukostecker oder Stromschienenadapter
  • Schwarzes oder weißes Gehäuse