Vector Red

Die VECTOR Serie besteht aus hochwertigen Lichtstellpulten für Theater, Studio und Entertainment. Sie kombiniert die Kontinuität der Compulite Lichtstellanlagen mit modernstem Stand der Computertechnik.

Die Pulte ermöglichen die komfortable und zuverlässige Steuerung von Dimmerkreisen, intelligenten Multifunktionsscheinwerfern, LED-Leuchten, Matrix-Anordnungen sowie Multimedia-Servern. VECTOR-Pulte arbeiten im Netzwerk mit drahtlosen Fernbedienungen, mehreren Konsolen sowie PC's als Fernbedienstelle, Off-Line-Editor oder Havariesystem.

Trotz der hohen Leistungsfähigkeit sind die Anlagen übersichtlich und einfach zu bedienen. Möglich wird dies durch ein Multiprozessorsystem, das mit einem Windows XP Betriebssystem als User- Interface eine gewohnte und komfortable graphische Bedienoberfläche liefert. Dadurch kann das Pult intuitiv bedient werden und bleibt offen für zukünftige Updates und Entwicklungen. Der zweite Prozessor, zuständig für alle Echtzeitprozesse der Anlage, sorgt mit seiner VX Works Plattform für die entsprechende Geschwin-digkeit und Stabilität des Systems.

Unterschiede zu den anderen Lichtstellpulten der Vector Serie:

  • 32 DMX-Universen
  • 16.384 DMX-Kanäle, davon 4.096 an 8 integrierten DMX-Ausgängen, 24 weitere DMX-Linien über Ethernet
  • 3 VGA Ausgänge
  • 3 neigbare 12.1" Farb-TFT-Touchscreens
  • 20 Qkeys
  • 20 Motorfader als Playbackmaster
  • Dual Prozessor System
  • Abmessungen: BxTxH: 1250mm x 590mm x 410mm (bei voll aufgeklappten Monitoren)
  • Gewicht: 35 Kg

Prolights Gesamtkatalog

PROLIGHTS Schweinwerfer für professionelle Anwendungen im Bereich der Entertainment- und Architekturbeleuchtung

Prolights Bühnen+Studio Kurzkatalog

LED-Stufenlinsenscheinwerfer, LED-Profilscheinwerfer, LED-Parscheinwerfer, LED-Bars

Prolights Akkuleuchten Kurzkatalog

Akkubetriebene LED-Scheinwerfer für jede Art von Events von Prolights

Prolights Displayleuchten Kurzkatalog

Leuchten für Laden- und Messebau, Museen und Kirchen von Prolights

Electron LED-Gesamtkatalog

Umfassendes LED-Programm auf über 400 Seiten. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.