Haus der Stadt Düren

Der Theatersaal im Haus der Stadt bietet mit seiner großen Bühne, moderner Bühnen- und Lichttechnik und guter Akustik beste Voraussetzungen für Aufführungen aus den Bereichen Oper, Operette, Ballett, Schauspiel und Konzert. Mit Inbetriebnahme des Hauses konnte das städtische Theaterprogramm, das in der Stadt auf eine beinahe 100jährige Tradition zurückblicken kann, ausgeweitet werden, und wird in verschiedenen Abonnement-Reihen dem Publikum angeboten. So wurde das Haus der Stadt ein attraktiver Gastspielort für Künstler aus aller Welt. Im Spätsommer 2007 wurde das Haus über die Firma WKL mit einem SPARK-4D Lichtstellpult ausgestattet. Es ersetzt die älteren COMPULITE Lichtstellpulte MICRON-3B und OVATION-3B.

Vector Orange für Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der innovativsten Kulturprojekte Europas. Mit einer einmaligen Mischung aus Kunst, Sport und Sozialmanagement. Der neue Typus einer theatralischen Institution. Seit der Einweihung des neuen Hause im März 2003 haben die Besucherzahlen die kühnsten Erwartungen übertroffen. Auf einer Nutzfläche von 12.000 m² gibt es drei unterschiedlich große Theatersäle, einen Konzertsaal, eine Sporthalle, Proberäume, Werkstätten sowie ein zweistöckiges Foyer, ein Restaurant und ein Biergarten. Im Mai 2007 wurde das Theaterhaus mit einer VECTOR ORANGE ausgestattet, die in allen Sälen eingesetzt werden soll. Zusätzlich kommt das Lichtstellpult auch für das ab Herbst im Haus befindliche Tanztheater-Ensemble zum Einsatz. Die VECTOR erfüllt die Anforderungen der extrem flexiblen Nutzung des Theaterhauses, sowohl für Theater als auch für Konzerte und Entertainment.

Theaterhaus Stuttgart

Planungshilfen

 

Referenzen